RayonsleiterIn Trainee

Unser Traineeprogramm bereitet engagierte HochschulabsolventInnen mit erster Berufserfahrung auf eine Karriere im Vertrieb vor. In 8-12 Monaten lernen Sie alles Notwendige, um eine Position im mittleren Management zu übernehmen. Dafür sollten Sie neben großer Reisebereitschaft und Freude am kundenorientierten Arbeiten auch unternehmerisches Denken und Wertschätzung für alle MitarbeiterInnen mitbringen.

Das erwartet Sie

  • Sie lernen die Unternehmenskultur von BIPA kennen.
  • Sie durchlaufen ein spannendes Trainingsprogramm von der Einschulung in einer Filiale über die Führung einer eigenen Filiale, der Begleitung mehrerer erfahrener RayonsleiterInnen verschiedener Verkaufsgebiete bis zur Übernahme eines eigenen Rayons (12-15 Filialen).
  • Sie haben während Ihrer Ausbildung einen externen Coach an Ihrer Seite, der Sie bei der Vorbereitung auf Ihre Führungsaufgabe unterstützt.

Ihr Trainingsprogramm

PHASETÄTIGKEITZEITRAUM
EINSCHULUNG IN DER FILIALESie lernen alles, was ein/e BIPA MitarbeiterIn können muss: sämtliche Filialabläufe, von der Bestellung bis zum Kundenkontakt an der Kassa.10 Wochen
FÜHRUNG EINER FILIALEWer später 50–60 MitarbeiterInnen führen will, muss sich zunächst im kleinen Team beweisen. Leiten Sie Ihre eigene Filiale mit allem, was dazugehört und bauen Sie Ihre Führungsfähigkeiten aus. Sie sind nun für mindestens ein halbes Jahr Shop ManagerIn und auch für den wirtschaftlichen Erfolg der Filiale verantwortlich (inkl. Zahlen-Ziele).mind. 6 Monate
RAYONS­LEITER/INNEN­EINSCHULUNGUnsere besten RayonsleiterInnen zeigen Ihnen, worauf es als RayonsleiterIn ankommt und führen Sie in Ihre neue Aufgabe ein.

Lernen Sie unser Berichtwesen noch genauer kennen. Erfahren Sie alles über die Analyse Ihrer Kennzahlen, über Budgetplanung und wie Sie Ihre Filialen erfolgreich steuern. Holen Sie sich den letzten Schliff in Sachen MitarbeiterInnenführung und nutzen Sie die Gelegenheit, von unseren Profis zu lernen, bevor Sie Ihren eigenen Rayon übernehmen.
1–5 Monate (je nach Fortschritt und Bedarf)